Advertisement

Nr. 999 2′B

  • Brian Hollingsworth
Chapter

Zusammenfassung

Als am 10. Mai 1893 die Lokomotive Nr. 999 der New York Central & Hudson River Railroad vor dem „Empire State Express“ in einem leichten Gefälle von 0,29% in der Nähe von Batavia, New York State, eine Geschwindigkeit von 181 km/h erreichte, war das nicht nur ein Weltrekord für die Schiene, sondern für alle Verkehrsmittel. Das einzige Problem, das sich bei diesem Rekord wert stellt, ist nicht „wieviel“, sondern „ob überhaupt“. Bei einem Zug aus vier schweren „Wagner“-Wagen von je 50–551 Gewicht hätte diese Geschwindigkeit eine Zylinderleistung von etwa 2000 PS erfordert und dies scheint etwas mehr als das damals Mögliche: nicht so sehr was die Erzeugung der notwendigen Dampfmengen im Kessel angeht, sondern mehr die Fähigkeit der Dampfwege und Schieber, diese Dampfmengen bei derartigen Geschwindigkeiten durchzulassen. Eine Geschwindigkeit von 165,4 km/h, gemessen in der vorhergehenden Nacht, erscheint glaubhafter, muß aber ebenfalls als „nicht eindeutig erwiesen“ gelten.

Copyright information

© Springer Basel AG 1983

Authors and Affiliations

  • Brian Hollingsworth
    • 1
  1. 1.Romney, Hythe & Dymchurch RailwayUK

Personalised recommendations