Advertisement

Rover Klasse 2A1

  • Brian Hollingsworth
Chapter

Zusammenfassung

Als Anführer des Great Wester Lokomotivparks sind diese legendären Lokomotiven die direkten Nachfolger der „Fire Fly“-1A1-Lokomotiven, der Schnellzugversion von Gooch berühmter Einheitsbauart. Der Prototyp „Great Western“ von 1846 war im Grunde nichts anderes als eine verlängerte Version der 1A1 -Maschinen mit einer um 68% vergrößerten Rostfläche und einer um 36% größeren Zugkraft. Das hatte eine Erhöhung des Lokge-wichts um 21% zur Folge, der Preis dafür mußte schon bald bezahlt werden, als die Vorlaufachse der „Great Western“ bald nach der Indienststellung in voller Fahrt bei Shrivenham brach. Man baute sie zu einer 2A1 — Lokomotive um, die beiden führenden Achsen waren aber nicht in einem Drehgestell angeordnet sondern im Hauptrahmen gelagert.

Copyright information

© Springer Basel AG 1983

Authors and Affiliations

  • Brian Hollingsworth
    • 1
  1. 1.Romney, Hythe & Dymchurch RailwayUK

Personalised recommendations