Advertisement

PLM121 1B1

  • Brian Hollingsworth
Chapter

Zusammenfassung

Französische Lokomotiven nahmen immer eine besondere Stellung ein, und diese bezaubernden Geschöpfe der „Route Imperiale“ der Kaiserlichen Bahn sind keine Ausnahme. Vor ihrem Bau stützte sich der Personenverkehr der Paris-Lyon-Mediterrannée auf 2A-Crampton-Lokomotiven. Als man das Bedürfnis nach stärkeren Maschinen hatte, baute diese Gesellschaft 1868 fünfzig „Longboiler“-Lokomotiven der Achsfolge 1B, die Arbeit teilten sich die Bahnwerkstätten in Paris und Ouillons.

Copyright information

© Springer Basel AG 1983

Authors and Affiliations

  • Brian Hollingsworth
    • 1
  1. 1.Romney, Hythe & Dymchurch RailwayUK

Personalised recommendations