Advertisement

Reihe 56 2′C1′

  • Brian Hollingsworth
Chapter

Zusammenfassung

Diese Meterspur-Pazifiks gehören zum Elegantesten, was Großbritannien für die Kolonien entwickelte und sie fuhren auch auf einem der besten Bahnsysteme der britischen Kolonien. Vor der Verdieselung beförderte die Malaiische Eisenbahn den Großteil ihrer Personen- und Güterzüge mit dieser Baureihe von 66 gefälligen Pazifiklokomotiven. Die PKTM war lange Zeit „die Eisenbahn der Pazifiks“, schon seit den Tagen, als man in Großbritannien noch die stärksten Schnellzuglokomotiven in der Achsfolge 2′B baute. Tatsächlich wurde die erste der malaiischen Pazifiks, Prototyp der schließlich 60 Loks umfassenden Reihe „H“, schon 1907 bei Kit-son in Leeds für die damalige „Federated Malay States Railways“ (FMSR), etwa „Malaiische Bundesbahnen“, gebaut. Andere lieferten die Firmen Nasmyth, Wilson in Manchester und Robert Stephen-son in Darlington. Noch einmal 79 Pazifiks in 4 weiteren Baureihen folgten während der nächsten 30 Jahre.

Copyright information

© Springer Basel AG 1983

Authors and Affiliations

  • Brian Hollingsworth
    • 1
  1. 1.Romney, Hythe & Dymchurch RailwayUK

Personalised recommendations