Advertisement

Kaleidoskop

  • Martin Wren-Hilton
Chapter
Part of the Computer Shop book series (CSHOP)

Zusammenfassung

Dieses Programm zeigt eindrücklich die grafischen Möglichkeiten des ZX Spectrum. Die Muster, die in KALEIDOSKOP erzeugt werden können, haben ihren Ursprung darin, daß der Spectrum keine geraden Linien zeichnen kann. Der OVER 1 Befehl wird verwendet, um Punkte, die übereinandergezeichnet werden, verschwinden zu lassen. Diese beiden Eigenschaften ermöglichen, über schon gezeichnete Linien zu schreiben, und so erstaunliche Effekte zu erzielen. Eigentlich wollte ich das Programm ja “DRUNTER UND DRÜBER” nennen, das hätte mich dann aber doch zu sehr an die Ordnung in meinem Büro erinnert…

Copyright information

© Springer Basel AG 1983

Authors and Affiliations

  • Martin Wren-Hilton

There are no affiliations available

Personalised recommendations