Advertisement

China pp 47-54 | Cite as

Mao Übernimmt die Macht

  • Anthony Lawrence
Chapter

Zusammenfassung

Auf der Konferenz von Zunyi kam es zur entscheidenden Auseinandersetzung zwischen rivalisierenden Schulen des kommunistischen Denkens, zum Zusammenstoß unterschiedlicher Persönlichkeiten, zum Kampf um die politische Führung. Er endete damit, daß Mao Zedong die Führung der Partei übernahm, die er bis an sein Lebensende 1976 nicht mehr abgeben sollte. Bereits zu Beginn der Diskussionen erhielt er lautstarken Applaus, als er die Militärtaktik verspottete, dank welcher die Rote Armee die Hälfte ihrer Truppen verloren hatte. Der visionäre Sohn eines chinesischen Bauern, der Bauern anführte und Gedichte schrieb, siegte über den westlichen Komintern-Agenten und dessen Anhänger.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1986

Authors and Affiliations

  • Anthony Lawrence

There are no affiliations available

Personalised recommendations