Advertisement

Kreiselpumpen pp 496-602 | Cite as

Pumpen für spezielle Zwecke

  • Adam T. Troskolański
  • Stephan Łazarkiewicz
Chapter
Part of the Lehr- und Handbücher der Ingenieurwissenschaften book series (LHI, volume 34)

Zusammenfassung

Aus der umfangreichen Vielfalt von Pumpenkonstruktionen für verschiedene Industriezweige und für verschiedene technische Dienste werden wir uns auf die Beschreibung der verbreitetsten Pumpentypen für spezielle Zwecke und von Konstruktionen, welche als wichtigere Errungenschaften im Pumpenbau betrachtet werden, beschränken.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Floriančič, D., Die Pumpenturbine als Weiterentwicklung der Speicherpumpe. Technische Rundschau Sulzer Nr. 3 (1965).Google Scholar
  2. [2]
    Strub, R. A., Studien und Versuche über Pumpen-Turbinen-Umkehrmaschinen. Technische Rundschau Sulzer, Nr. 2 (1959).Google Scholar
  3. [3]
    Dériaz, P., La turbine pompe reversible axiocentrifuge ä pas variable. Bull, techn. de la Suisse Romande, Nr. 21–22 (1955).Google Scholar
  4. [4]
    Kwiatkowski, W. S., Zwei neue Systeme der Umkehr-Reaktionsturbinen (russ). Gidro-technitscheskoje Stroitielstwo, Nr. 11 (1957).Google Scholar
  5. [5]
    Schwengler, W., Die Zwischendeckelpumpe, eine neue konstruktive Lösung für Speisepumpen in Gliederbauart für höchste Drücke. KSB-Technische Berichte, Heft 2 (Frankenthal 1961).Google Scholar
  6. [6]
    Honold, E., Entwicklung und Einsatz von Kesselspeisepumpen und Kondensatpumpen für Kraftwerke. KSB-Technische Mitteilungen, Heft 5 (Frankenthal 1960).Google Scholar
  7. [7]
    Grabow, G., Untersuchung der Energieübertragung an das Fördermedium im Arbeitsraum von Freistrompumpen mit Hilfe von Geschwindigkeits- und Druckverteilungsmessungen. Maschinenbautechnik 19, 2 (1970).Google Scholar
  8. [8]
    Rütschi, K., Die Arbeitsweise von Freistrompumpen. Schweiz. Bauzeitung 86, 32 (1968).Google Scholar
  9. [9]
    Rokita, J., Einfluss von Konstruktionsmerkmalen auf die Betriebsparameter von Freistrompumpen (in polnisch). Diss. T. H. Gliwice 1970.Google Scholar
  10. [10]
    Borecki, M. and Radowicki, T., High pressure hydraulic transport of coal. Polish, Mining Research Institute, Gliwice (1958).Google Scholar
  11. [11]
    Rütschi, K., Stopfbüchslose Pumpen für Kern-Kraftwerke. Schweiz. Bauzeitung 84, 36 (1966).Google Scholar
  12. [12]
    Honold, E., Reaktor-Umwälzpumpen. KSB-Technische Berichte, Heft 14 (Frankenthal 1969).Google Scholar
  13. [13]
    Mayer, E., Axiale Gleitringdichtungen. VDI-Verlag, Düsseldorf 1966.Google Scholar

Copyright information

© Springer Basel AG 1976

Authors and Affiliations

  • Adam T. Troskolański
    • 1
  • Stephan Łazarkiewicz
    • 2
  1. 1.Technischen Universität WrocławPolen
  2. 2.Pumpenfabrik WarszawaPolen

Personalised recommendations