Advertisement

Raeumliche Rahmensysteme

  • Bruno Zimmerli
Chapter
Part of the Institut für Baustatik und Konstruktion book series (IBK, volume 100)

Zusammenfassung

Das System von Bild 5.1 wird durch orthogonale Rahmenebenen in den Richtungen X und Y gebildet. Die räumliche Betrachtungsweise drängt sich auf, da jede Stütze zwei Beanspruchungsebenen angehört. Werden auch schiefe Rahmen eingeführt, sind zusätzlich geometrische Transformationsterme zu berücksichtigen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1980

Authors and Affiliations

  • Bruno Zimmerli
    • 1
  1. 1.Institut für Baustatik und KonstruktionEidgenössische Technische Hochschule ZürichSchweiz

Personalised recommendations