Advertisement

Zur Theorie der Modulargleichungen

  • Adolf Hurwitz

Zusammenfassung

Es ist eine bekannte Tatsache, dass die in der Transformationstheorie der elliptischen Funktionen auftretenden Gleichungen zwischen k und λ, wo k den Modul der ursprünglichen, λ den Modul der transformierten Funktion bezeichnet, häufig eine überraschend einfache Gestalt annehmen, wenn dieselben in irrationaler Form geschrieben werden. Das einfachste Beispiel hierzu bietet die Legendre’sche Gleichung für den 3. Transformationsgrad:
$$\sqrt {k\lambda } + \sqrt {k'\lambda '} = 1$$
.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1).
    Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften zu München. Dezember 1879. (Wieder abgedruckt: Mathem. Annalen, Bd. 17 (1880/81), S. 62–70; [Ges. Abhandlungen, Bd. III, S. 169–178].)Google Scholar
  2. 1).
    Man hat eigentlich zu jedem Transformationsgrade n 96 Modularkorrespondenzen; dieselben gehen jedoch sämtlich aus einer derselben hervor, wenn man mit dieser beliebige lineare Transformationen verbindet.Google Scholar
  3. 1).
    Dieselbe zahlentheoretische Punktion tritt in der Abhandlung „Über quadratische Formen von negativer Determinante” (Monatsberichte der Kgl. Akademie der Wissenschaften zu Berlin; 19. April 1875, S. 223–236) oder [Ges. Werke, Bd. IV, S. 245–259]) auf, in welcher Herr Kronecker die von ihm geschaffene Theorie der Klassenzahlrelationen um eine Reihe wertvoller Formeln bereichert.Google Scholar
  4. 1).
    Diese Relationen können auch ohne Mühe direkt auf zahlentheoretischem Wege bewiesen werden.Google Scholar
  5. 2).
    Siehe hier, wie überhaupt für die folgenden Entwicklungen: „Theorie der Abelschen Funktionen vom Geschlechte 3”. Von H. Weber. (Berlin, bei G. Reimer, 1876 )Google Scholar
  6. 1).
    „rationale” beigefügt nach Handexemplar von Hurwitz.Google Scholar

Copyright information

© Springer Basel AG 1932

Authors and Affiliations

  • Adolf Hurwitz

There are no affiliations available

Personalised recommendations