Advertisement

Randwertprobleme positiver Charakteristik

  • Wolfgang Haack
  • Wolfgang Wendland
Chapter
Part of the Mathematische Reihe book series (LMW, volume 39)

Zusammenfassung

Im Abschnitt 11.3 hatten wir Lösungen des Randwertproblems positiver Charakteristik mit Polstellen konstruiert. In diesem Abschnitt sollen nun die Bedingungen untersucht werden, unter denen auch bei positiver Charakteristik der Randvektorschar in G̅ stetige Lösungen existieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1).
    Dieser Satz entspricht dem zweiten Teil von Satz 4.12. für ein einfach zusammenhängendes Gebiet N bei I. N. Vekua [129] S. 207. Lineare Probleme, die zusammen mit ihrem adjungierten Problem eine solche verallgemeinerte Fredholmsche Alternative erfüllen, heißen „normal lösbar“ (oder „Noethersch“) mit dem Defekt-Index (0, 2n + 1). Siehe z.B. [119] V S. 477 ff.Google Scholar
  2. 1).
    Siehe dazu bei J. N. Vekua [129] S. 259 und N. J. Muschelischwili [144].Google Scholar

Copyright information

© Springer Basel AG 1969

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Haack
    • 1
  • Wolfgang Wendland
    • 1
  1. 1.Technischen UniversitätBerlinDeutschland

Personalised recommendations