Advertisement

The Alte Pinakothek

  • Melanie BauernfeindEmail author
Chapter

Abstract

The Alte Pinakothek, opened in 1836 as one of the early free-standing museum buildings in Europe, has a rich and diversified history. The innovative aspect of this contribution is the reconstruction of the building history with focus on its technicals aspects. This turns the Alte Pinakothek also into a vivid example for the influence of developments in science and engineering on the “museum world” with its specification for the preservation of works of art—and vice versa. More than 175 years history of past approaches with specific technical solutions demonstrate the complex interactions between the architectural concept, the building envelope and the site specific conditions. These considerations are complemented by hygro-thermal modelling and light simulations which for the first time document the development of historic conditions influencing the preservation of works of art. By analysing the simulations of historic conditions, the efficacy of simple technical interventions of the past is revealed and contributes to future perspectives in museum architecture.

References

  1. Anonym (1836) Beschreibung eines Luftheizofens, ausgeführt in dem neuen Königsbaue in München. Allgemeine Bauzeitung (8):57–60Google Scholar
  2. Bauernfeind M (2016) Die Alte Pinakothek. Ein Museumsbau im Wandel der Zeit. MunichGoogle Scholar
  3. Davies J, Ryder GV (1841) Ueber Perkins’ Methode Gebäude mit heißem Wasser zu heizen. Polytechnisches J 81(LIV):209–215Google Scholar
  4. Eibl M (2011) Lernen aus der Geschichte. Historisches Klima in Museen und resultierende Klimatisierungsstrategien am Beispiel der alten Pinakothek. Master thesis, Technical University, Munich (unpublished)Google Scholar
  5. Frodl-Kraft E (1997) Gefährdetes Erbe. Österreichs Denkmalschutz und Denkmalpflege 1918–1945 im Prisma der Zeitgeschichte. Böhlau Verlag Wien, ViennaGoogle Scholar
  6. Haag J (1873) Ueber die Beheizung der Personenwaggons bei den Einsenbahnen. Dingler’s Polytechnisches J 207(CXVII):433–443 and plate IXGoogle Scholar
  7. Heyl S (2012) Johannes Haag—Begründer der deutschen Zentralheizungsindustrie. In: Haus der Bayerischen Geschichte (ed) Industriekultur in Bayern, Edition Bayern, Sonderheft 5, Augsburg, pp 96–98Google Scholar
  8. Maaz B (ed) (2001) Die Alte Nationalgalerie: Geschichte, Bau und Umbau. BerlinGoogle Scholar
  9. Meier G (2011) Zur Archäologie der Haustechnik. In: Boschetti-Maradi A, Dieterich B, Frascoli L, Frey J, Meyer Y, Roth S (eds) Fund-Stücke—Spuren-Suche. Berlin, pp 571–591Google Scholar
  10. Meissner PT (1827) Die Heizung mit erwärmter Luft erfunden, systematisch bearbeitet und als das wohlfeilste, bequemste, der Gesundheit zuträglichste, und zugleich die Feuersgefahr am meisten entfernende Mittel zur Erwärmung der Gebäude aller Art dargestellt und practisch nachgewiesen, Dritte, sehr vermehrte und gänzlich umgearbeitete Auflage. WienGoogle Scholar
  11. Peclèt JCE (1860) Vollständiges Handbuch über die Wärme und ihre Anwendung in den Künsten und Gewerben für Physiker, Berg-, Hütten, Fabriken- und Bau-Ingenieure, Mechaniker, Fabrikanten, Landwirthe etc., Bd. 1, LeipzigGoogle Scholar
  12. Peclèt JCE (1986) Grundsätze der Feuerungskunde, Reprint der 3., gänzl. umgearb., sehr verm. u. verb. Aufl., Weimar 1858, DüsseldorfGoogle Scholar
  13. Perkins AW (1841) Perkins über seine Heiflwasserheizung. Polytechnisches J 81(55):215–223Google Scholar
  14. Schawe M (1994) Vor 50 Jahren—die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen im Zweiten Weltkrieg. In: Bayerische Staatsgemäldesammlungen, annual report 1994, MunichGoogle Scholar
  15. Schawe M (2010) 1947—die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen. In: Lauterbach I (ed) Kunstgeschichte in München 1947. Institutionen und Personen im Wiederaufbau. Zentralinstitut für Kunstgeschichte, MunichGoogle Scholar
  16. Voit E (1867) Die Neubauten im Königl. botanischen Garten in München. Zeitschrift für Bauwesen (17):316–324Google Scholar
  17. von Dehn-Rotfelser H (1879) Das neue Gemäldegalerie-Gebäude zu Cassel. Zeitschrift für Bauwesen 29:9–34Google Scholar
  18. von Klenze L (1930) Sammlung architektonischer Entwürfe, welche ausgeführt oder für die Ausführung entworfen wurden, Heft 1. MunichGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Nature Switzerland AG 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Bayerische Staatsgemaldesammlungen, Doerner InstitutMunichGermany

Personalised recommendations