Literaturwissenschaft/Kulturwissenschaft

Series Editors:

ISSN:

Description

ln den Bänden dieser Reihe werden -ohne dogmatische Fixierung- neuere methodische Entwicklungen der Literaturwissenschaft, insbesondere ihre kulturwissenschaftliche Neuakzentuierung reflektiert. Zentraler Gegenstandsbereich ist die deutschsprachige Literatur des 18. bis 20. Jahrhunderts in sozialgeschichtlicher, diskursanalytischer und narratologischer sowie kulturtheoretischer Perspektive. Ausblicke auf das Wirkungspotenzial publizistischer Formen, auf die Genres der ,Paraliteratur' und den Problemkreis ,Literatur in der Medienkonkurrenz' erweitern das thematische und methodische Spektrum.