Advertisement

Vertragstheorie

Eine Einführung mit finanzökonomischen Beispielen und Anwendungen

  • Christina E. Bannier

Part of the Physica-Lehrbuch book series (PHYSICALEHR)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Überblick über die Vertragstheorie

    1. Christina E. Bannier
      Pages 3-9
    2. Christina E. Bannier
      Pages 11-16
  3. Spieltheorie

    1. Christina E. Bannier
      Pages 19-24
    2. Christina E. Bannier
      Pages 35-50
    3. Christina E. Bannier
      Pages 51-66
  4. Moral-Hazard

    1. Christina E. Bannier
      Pages 69-77
    2. Christina E. Bannier
      Pages 79-88
    3. Christina E. Bannier
      Pages 93-108
  5. Adverse-Selection

    1. Christina E. Bannier
      Pages 111-112
    2. Christina E. Bannier
      Pages 113-119
    3. Christina E. Bannier
      Pages 129-133
    4. Christina E. Bannier
      Pages 135-143
  6. Signalling und Screening

    1. Christina E. Bannier
      Pages 147-159
    2. Christina E. Bannier
      Pages 161-164
    3. Christina E. Bannier
      Pages 165-176
  7. Die Theorie unvollständiger Verträge

    1. Christina E. Bannier
      Pages 179-181
    2. Christina E. Bannier
      Pages 183-186
    3. Christina E. Bannier
      Pages 187-189
    4. Christina E. Bannier
      Pages 191-195
  8. Auktionstheorie

    1. Christina E. Bannier
      Pages 199-200
    2. Christina E. Bannier
      Pages 201-202
    3. Christina E. Bannier
      Pages 203-204
    4. Christina E. Bannier
      Pages 205-208
    5. Christina E. Bannier
      Pages 209-211
  9. Back Matter
    Pages 215-218

About this book

Introduction

Das Buch gibt einen umfassenden Einblick in die Vertragstheorie vor dem Hintergrund finanzwirtschaftlicher Entscheidungen. Die Analyse der typischen vertragstheoretischen Probleme des Moral-Hazard, der Adverse-Selection und des Signalling sowie aktueller Forschungsfragen zur Theorie der Firma und der Auktionsökonomie erfolgt dabei durch Anwendung spieltheoretischer Lösungskonzepte. Das Lehrbuch liefert einen einfach verständlichen und vollständigen Überblick über die Thematik und Lösungsansätze der Vertragstheorie. Finanzökonomische Anwendungsbeispiele und Übungsaufgaben illustrieren und ergänzen die einzelnen Teile des Buches. Es stellt daher einen praktischen Leitfaden dar für Studenten im Schwerpunktstudium Finanzen und monetärer Ökonomie sowie für alle interessierten Leser, die sich mit vertragstheoretischen Anwendungen der Finanztheorie vertraut machen möchten.

Keywords

Adverse Selection Auktionen Finance Finanzen Finanzwirtschaft Finanzökonomie Informationsökonomie Moral Hazard Signalling Spieltheorie Vertragstheorie Ökonom

Authors and affiliations

  • Christina E. Bannier
    • 1
  1. 1.Goethe-Universität FrankfurtFrankfurt

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Engineering