Psychiatrie zwischen Autonomie und Zwang

  • Wulf Rössler
  • Paul Hoff

Table of contents

About this book

Introduction

In diesem "Lesebuch für den Psychiater" werden Kernfragen der Psychiatrie aus verschiedenen Perspektiven betrachtet:

- Psychiatriegeschichte und aktuelle Situation der Psychiatrie

- das spannungsreiche Verhältnis zwischen Institution und Autonomie

- Regelung von Zwangsmaßnahmen durch formale Vorgaben?

- Verwendung des ethischen Begriffs Autonomie in der Psychiatrie

Viele der Fragen, die in den letzten Jahren aufgeworfen wurden, werden in diesem Buch diskutiert.

Ein Buch, das zum Nachdenken anregt!

Keywords

Autonomie Denken Psychiatrie Zwang Zwangsmaßnahmen

Editors and affiliations

  • Wulf Rössler
    • 1
  • Paul Hoff
    • 1
  1. 1.Psychiatrische Universitätsklinik ZürichZürich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/b138591
  • Copyright Information Springer Medizin Verlag Heidelberg 2005
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-23400-5
  • Online ISBN 978-3-540-27089-8
  • About this book
Industry Sectors
Biotechnology
Pharma