Advertisement

Natur und Geist: Vorlesungen Sommersemester 1919

  • Authors
  • Edmund Husserl
  • Editors
  • Michael Weiler

Part of the Husserliana: Edmund Husserl Materialienbände book series (HUSM, volume 4)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Allgemeine Einleitung in die Phänomenologie

    1. Front Matter
      Pages 15-15
    2. Edmund Husserl
      Pages 3-14
    3. Edmund Husserl
      Pages 15-117
  3. Back Matter
    Pages 221-239

About this book

Introduction

Mit der im vorliegenden Band der Husserliana Materialien veröffentlichten Vorlesung über "Natur und Geist" vom Sommersemester 1919 sind nun nach den Ideen II und der "Natur und Geist"-Vorlesung von 1927 alle drei großen Auseinandersetzungen Husserls mit der "Natur und Geist"-Problematik in Husserliana-Ausgaben zugänglich gemacht.
Die zentrale Bedeutung der Vorlesung von 1919 innerhalb der umfangreichen und langjährigen Forschungen Husserls zum "Natur und Geist"-Thema besteht in ihrer systematischen Übergangsstellung zwischen den vorherigen, mehr an Analysen zur Konstitution von Natur und Geist ausgerichteten Texten und den späteren, diese Thematik eher wissenschaftstheoretisch und wissenschaftskritisch angehenden Arbeiten. In dieser Vorlesung stellt Husserl auf der Grundlage einer allgemeinen Einleitung in die Phänomenologie umfassende Überlegungen zu einer transzendentalen Theorie von Natur und Geist an, in denen er vornehmlich die physische Natur und die ihr zuzuordnenden Wissenschaften zum Gegenstand seiner Untersuchungen macht.

Keywords

Bewusstsein Edmund Husserl Geist Idee Ontologie Phänomenologie Reduktion Wahrheit Wissen Wissenschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-94-010-0429-9
  • Copyright Information Springer Science+Business Media Dordrecht 2002
  • Publisher Name Springer, Dordrecht
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-94-010-3899-7
  • Online ISBN 978-94-010-0429-9
  • Buy this book on publisher's site