Kontinuumsschwingungen

Vom einfachen Strukturmodell zum komplexen Mehrfeldsystem

  • Jörg Wauer

Table of contents

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch stellt die systematische Herleitung der Grundgleichungen für Strukturmodelle aus jenen dreidimensionaler Festkörper erstmals dar. Das Studium nichtlinearer Einflüsse und die Besonderheiten schwingender Kontinua in der Rotordynamik (z.B. Schwingungen von Turbinenschaufeln) ist bisher nur auf viele Quellen verteilt zu finden und ist hier im Rahmen einer geschlossenen Darstellung einbezogen.
Nach einer Einführung in die linearen Modellgleichungen dreidimensionaler Festkörper wird die systematische Kondensation linearer Strukturmodelle erläutert. Es folgt ein detaillierter Überblick zur Lösungstheorie schwingender Strukturmodelle, bevor im Detail auf ein- bzw. zweiparametrige Strukturmodelle wie Saite, Stab, Ring bzw. Scheibe und Platte eingegangen wird. Daneben wird auf die Erweiterung auf Mehrfeldsysteme wie dynamische Fluid-/Festkörper-Wechselwirkung oder Schwingungen thermoelastischer und piezoelektrischer Festkörper, das Studium des Einflusses geometrischer und physikalischer Nichtlinearitäten sowie Besonderheiten schwingender Kontinua in der Rotordynamik eingegangen.

Keywords

Bernoullischer Produktansatz Dynamik Kontinuum Maschinenbau Mechanik Mechatronik Mikrosystem (MEMS) Nichtlinearität Rhe Rotordynamik Schwingung Schwingungen Tragwerke Turbine nichtlineare Schwingung

Authors and affiliations

  • Jörg Wauer
    • 1
  1. 1.Universität Karlsruhe (TH)Karlsruhe

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences