Advertisement

Operationalisierung der Unternehmensflexibilität

Entwicklung einer umwelt- und unternehmensbezogenen Flexibilitätsanalyse

  • Authors
  • Jörg Horstmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Pages 1-10
  3. Pages 227-232
  4. Back Matter
    Pages 233-261

About this book

Introduction

Flexibilität ist ein viel diskutiertes Thema: Einzelne Arbeitnehmer, komplette Produktionsstraßen und ganze Unternehmen sollen flexibel (re-)agieren, um Veränderungen im Umfeld zu begegnen. Allerdings verursacht Flexibilität Kosten, die bei "einfacher" Flexibilitätsmaximierung den Nutzen übersteigen würden.

Jörg Horstmann präsentiert eine Gesamtbetrachtung der Unternehmensflexibilität und untersucht, welches Maß an Flexibilität der unternehmens- und situationsspezifische Umweltwandel erfordert und ob bzw. wie man die entsprechenden Anforderungen erfüllen kann. Er stellt die notwendigen Umwelt- und Unternehmensanalysen bereit, typologisiert den umweltseitigen Flexibilitätsbedarf und die internen Flexibilitätspotenziale und entwickelt ein spezielles Flexibilitätsaudit samt quantitativer Kennzahl, um aktuelle Flexibilitätslücken bzw. -überschüsse zu bestimmen.

Keywords

Entwicklung Flexibilität Flexibilitätsmanagement Strategisches Management Umweltwandel Unternehmenspraxis Veränderungen

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods