Advertisement

Supply Chain Controlling

Defintion, Forschungsstand, Konzeption

  • Authors
  • Magnus Westhaus

Table of contents

About this book

Introduction

Supply Chain Controlling stellt sowohl für Wissenschaftler als auch für Praktiker ein hochaktuelles betriebswirtschaftliches Themengebiet dar. Es versteht sich dabei als unternehmensübergreifende Gestaltung und Steuerung der gesamten, relevanten Wertschöpfungskette. Eine präzise und konsistente Konzeptualisierung steht aber noch aus.

Magnus Westhaus erarbeitet zunächst auf der Grundlage einer Delphi-Studie eine Definition des Supply Chain Controlling. Mit Hilfe einer Publikations- und Zitatenanalyse identifiziert er die notwendigen Bestandteile und entwickelt eine eigenständige Konzeptualisierung, durch die Supply Chain Manager mit Controllinginformationen zielgerichtet unterstützt werden können. Der Autor erschließt damit das Forschungsfeld und bietet Ansatzpunkte für die Umsetzung des Supply Chain Controllings in der unternehmerischen Praxis.

Keywords

Controllinginformationen Delphi-Studie Publikationsanalyse SCM Supply Chain Managment Zitatenanalyse lineare Optimierung

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering