Advertisement

Gründe für Desinvestitionen

Eine Event-History-Analyse unter besonderer Berücksichtigung des Entscheidungsverhaltens des Managements

  • Authors
  • Patrick Stiller

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Pages 1-4
  3. Pages 19-36
  4. Pages 37-43
  5. Pages 53-77
  6. Pages 79-99
  7. Pages 101-110
  8. Pages 111-112
  9. Back Matter
    Pages 113-126

About this book

Introduction

Bisher wurden Desinvestitionsentscheidungen in der wissenschaftlichen Literatur nicht als originäre und bewusste Verkaufsentscheidung, sondern als Folge wirtschaftlicher Zwänge behandelt.

Auf der Datenbasis des Standard & Poor’s 100 Index im Zeitraum von 1997 bis 2003 untersucht Patrick Stiller die Gründe für Desinvestitionen. Er zeigt, dass Manager die Performance von Unternehmensteilen mit Peer Groups innerhalb und außerhalb des Unternehmens vergleichen und sie zum Verkauf anbieten, wenn sie den Ansprüchen nicht genügen. Kognitive Faktoren des Managements und strukturelle Eigenheiten des Unternehmens entscheiden über die Wahrscheinlichkeit von Desinvestitionen.

Keywords

Desinvestition Desinvestitionen Entscheidungstheorie Event History Analyse Lerntheorie Organisatorischer Wandel Performance Verkaufsentscheidung

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods