Herausforderung Kundenbindung

  • Editors
  • Carsten Rennhak

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Amparo Galiñanes Garcia, Carsten Rennhak
      Pages 3-14
    3. Marion Halfmann, Carsten Rennhak
      Pages 15-24
  3. Kundenverständnis

    1. Front Matter
      Pages 39-39
    2. Jürgen Kaschube, Rosina Gasteiger
      Pages 41-51
    3. Tobias Kesting, Carsten Rennhak, Tobias Schütz
      Pages 53-78
    4. Zoltan Bakay, Carsten Rennhak
      Pages 79-85
    5. Diana-Nadine Böhm, Christian Fischl, Carsten Rennhak
      Pages 87-93
    6. Zoltan Bakay, Carsten Rennhak
      Pages 95-104
    7. Carsten Rennhak, Marion Halfmann
      Pages 105-111
    8. Markus Zinnbauer, Zoltan Bakay, Carsten Rennhak
      Pages 113-118
    9. Markus Zinnbauer, Zoltan Bakay, Carsten Rennhak
      Pages 119-126
  4. Kundendaten

    1. Front Matter
      Pages 127-127
    2. Amparo Galiñanes Garcia, Carsten Rennhak, Gunter Seidel
      Pages 129-139
    3. Amparo Galiñanes Garcia, Carsten Rennhak, Daniel Simonovich
      Pages 141-151
    4. Markus Zinnbauer, Markus Eberl
      Pages 153-170
    5. Markus Eberl, Markus Zinnbauer
      Pages 171-186
  5. Fallstudien

    1. Front Matter
      Pages 187-187

About this book

Introduction

Die Bedeutung des Themenkomplexes Kundenbindung hat seit den 1980er Jahren in Wissenschaft und Praxis stark zugenommen.

Der vorliegende Sammelband trägt der Komplexität und Vielschichtigkeit des Themas Kundenbindung durch eine systematische Herangehensweise Rechnung, die die Unternehmenspraxis oft vermissen lässt. Die Autoren setzen sich mit den erfolgskritischen Grundlagen der Kundenbindung auseinander und zeigen die Mängel traditioneller Ansätze auf. Zahlreiche Fallstudien befassen sich mit den verschiedenen Herausforderungen bei der konkreten Umsetzung von Kundenbindungsmaßnahmen und -programmen in der Unternehmenspraxis.

Keywords

CRM Customer Relationship Management Kundenbindung Kundenloyalität Kundenverständnis Kundenwert Kundenzufriedenheit Loyalität

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8350-9245-7
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name DUV
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8350-0400-9
  • Online ISBN 978-3-8350-9245-7
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods