Advertisement

Einflüsse internationaler Standards auf die handelsrechtliche Rechnungslegung und die steuerrechtliche Gewinnermittlung

Kritische Analyse der Entwicklung des deutschen Bilanzierungssystems unter Berücksichtigung mittelständischer Unternehmen

  • Authors
  • Gaby Pottgießer

About this book

Introduction

Das deutsche Bilanzrecht ist in jüngster Zeit verstärkt zahlreichen internationalen Harmonisierungseinflüssen ausgesetzt. Mit der EU-Verordnung sowie der Modernisierungs- und der Fair Value-Richtlinie wurden erste europäische Vorgaben zur Angleichung an die IAS/IFRS erlassen, die durch das Bilanzrechtsreformgesetz in Deutschland zum Teil übernommen wurden.

Gaby Pottgießer untersucht die Auswirkungen der internationalen Standards auf die deutsche Rechnungslegung im Jahresabschluss und in der Steuerbilanz und entwickelt zwei Modelle zur kurz-, mittel- und langfristigen Implementierung der internationalen Standards in das deutsche Rechnungslegungssystem. Das erste zeigt den Weg und die Probleme einer sukzessiven, vollständigen Übernahme der IAS/IFRS auf, das zweite berücksichtigt die Belange des Mittelstandes und geht von einer moderaten Reform unter der Zielsetzung der Annäherung der Handels- und Steuerbilanz aus. Die Autorin zeigt, dass das traditionelle System des deutschen Gläubigerschutzes nicht vorschnell aufgegeben werden sollte.

Keywords

Bilanzanalyse Bilanzierung Bilanzrechtsreform Gläubigerschutz Handels- und Steuerbilanz IAS/IFRS IFRS International Accounting Standards International Financial Reporting Standards Jahresabschluss Mittelstand Rechnungslegung Rechnungslegungssystem Steuerbilanz steuerrechtliche Gewinnermittlung

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods