Leistungsmessung stochastischer Dienstleistungsproduktionen

  • Authors
  • Marcel Rossmy

About this book

Introduction

Dienstleistungen sind immaterielle Güter, deren Erstellung die Integration eines externen Faktors erforderlich macht. Für den Dienstleistungsproduzenten stellt dieser externe Faktor vielfach einen Unsicherheitsfaktor dar, da seine Qualität vom Kunden bestimmt wird.

Marcel Rossmy untersucht, wie stochastische Dienstleistungsproduktionen beurteilt werden können. Auf produktions- und effizienztheoretischen Grundlagen analysiert er bekannte Leistungsmessungsverfahren auf ihre Eignung zur Bewertung stochastischer Produktionen. Der Autor entwickelt eine zweistufige Methodik auf Basis der Data Envelopment Analysis und der Erwartungsnutzentheorie. Zur differenzierten Analyse der Gesamteffizienz eines Unternehmens werden neue Kennzahlen zur Bewertung der Produktions-, Adaptions- und Selektionseffizienz eingeführt. Am Beispiel von Rehabilitationsmaßnahmen illustriert er die Anwendung der vorgestellten Methodik und diskutiert Erweiterungsmöglichkeiten und Verallgemeinerungen. So kann die vorgeschlagene Methodik insbesondere auch als Grundlage für eine stochastische Produktionstheorie angesehen werden.

Keywords

Data Envelopment Analysis Dienstleistungsprodukt Dienstleistungsproduktion Erwartungsnutzen Leistungsmessung Produktionstheorie Rehabilitation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8350-5432-5
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007
  • Publisher Name DUV
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8350-0861-8
  • Online ISBN 978-3-8350-5432-5
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences