Advertisement

Transparenz der Risikoberichterstattung

Anforderungen und Umsetzung in der Unternehmenspraxis

  • Authors
  • Bogna Filipiuk

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Pages 1-9
  3. Back Matter
    Pages 253-332

About this book

Introduction

Da die traditionellen Möglichkeiten der Ertragssteuerung von Unternehmen als weitgehend ausgeschöpft gelten, wird die Steuerung des Risikos zum bedeutenden Wettbewerbsfaktor. In der jüngsten Finanzkrise zeigt sich zudem erneut, wie wichtig die Steuerung des Risikos im Sinne seiner Beherrschbarkeit und Transparenz ist.

Bogna Filipiuk untersucht, welche Anforderungen an eine transparente Risikoberichterstattung zu stellen sind und inwieweit deutsche Kapitalgesellschaften diesen Anforderungen genügen. Sie erörtert, welche Bedeutung dem Risiko in der Unternehmensführung zukommt und welche Module ein konsistentes Risikomanagementsystem umfassen sollte. Schließlich arbeitet sie Anforderungen an eine transparente Risikoberichterstattung heraus und bewertet anhand dieser Kriterien die Qualität der Risikoberichterstattung der Dax-Unternehmen. Außerdem zeigt sie auf, wo Verbesserungen des gesetzlichen Rahmens ansetzen können.

Keywords

Berichterstattung Ertragssteuerung Kapitalallokation Kapitalmarkt RM Risiko Risikotransparenz Wettbewerbsfaktor

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Engineering