Tourenplanung mittelständischer Speditionsunternehmen

Modelle und Methoden

  • Authors
  • Julia Rieck

Table of contents

About this book

Introduction

Im Rahmen der operativen Tourenplanung müssen Transport¬aufträge einer vorhandenen Fahrzeugflotte zugeteilt und eine optimale Bearbeitungs¬reihenfolge der Aufträge gefunden werden. Insbesondere mittelständische Speditionsunternehmen müssen zudem eine Reihe weiterer Restriktionen beachten, die sich aus den betrieblichen Abläufen sowie Kundenvorgaben ergeben.

Julia Rieck berücksichtigt neben heterogenen Fahrzeugen und Kunden¬zeit¬fenstern, einer simultanen Auslieferung und Einsammlung sowie einem mehrfachen Fahrzeugeinsatz erstmalig auch die Belegungszeiten der Verladerampen im Depot. In der Arbeit werden neue Modelle und Lösungs¬verfahren für entsprechende Tourenplanungsprobleme entwickelt, die in der Praxis mittelständischer Speditions¬unter¬nehmen auftreten. Die Autorin weist die Anwendbarkeit und Leistungsfähigkeit der Modelle und Verfahren anhand einer umfangreichen experimentellen Performance-Analyse nach.

Keywords

Belegungszeiten Branch-and Cut-Verfahren Operations Research Speditionsunternehmen Tourenplanung Tourenplanungsprobleme Transportbranche

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-9925-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-1398-2
  • Online ISBN 978-3-8349-9925-2
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering