Factoring als Instrument des Risikomanagements im Projektgeschäft

  • Authors
  • Tobias Keitel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Pages 1-10
  3. Pages 33-130
  4. Pages 227-233
  5. Back Matter
    Pages 235-253

About this book

Introduction

Besonders für die Bauindustrie sowie den Maschinen- und Anlagenbau ist ein konsequentes Liquiditäts- und Forderungsmanagement zentraler Faktor des Risikomanagements. Tobias Keitel untersucht den möglichen Einsatz des Factoring, das in Unternehmen des Projektgeschäfts allerdings kaum genutzt wird. Vor diesem Hintergrund verfolgt der Autor die weiterführenden Fragen, ob Factoring im Rahmen des Risikomanagements ein geeignetes Instrument ist, das dessen Anforderungen gerecht wird und Factoringinstitute passende Angebote für Unternehmen des Projektgeschäfts bereithalten. Die theoretisch gewonnenen Erkenntnisse kann Keitel in seiner aktuellen empirischen Studie zum Anwendungsstand des Factoring im Projektgeschäft deutscher Unternehmen belegen.

Keywords

Anlagenbau Factoring Forderungsmanagement Investitionen Liquidität Liquiditätsmanagement Maschinenbau

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-9881-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-0961-9
  • Online ISBN 978-3-8349-9881-1
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods