Advertisement

Customer Value Controlling

Hintergründe — Herausforderungen — Methode

  • Authors
  • Gernot J. Mödritscher

About this book

Introduction

Das Management der Kundenbeziehungen stellt heute eine wesentliche Herausforderung im Marketing dar. In Wissenschaft und Praxis sind in den letzten Jahren eine Reihe von Bewertungsverfahren entwickelt worden, ihre Umsetzung ist aber bisher in den Unternehmen weit hinter den Erwartungen zurück geblieben.

Gernot J. Mödritscher arbeitet die bestehenden Bewertungsmethoden kritisch auf und entwickelt ein Modell für Kundenbeziehungen, welches zum einen – obwohl investitionsrechnerisch aufgebaut – auf den Rechengrößen Kosten und Leistungen aufbaut (Anwendung des Lücke-Theorems), zum anderen auch eine simulationsbasierte Bewertung von Szenarien der Kundenbeziehung (Monte-Carlo-Simulation) beinhaltet. Der Autor präsentiert einen Bewertungsansatz, der die Voraussetzungen in den Unternehmen stärker berücksichtigt und das Management bei den Entscheidungen zur Gestaltung der Beziehungen konkret unterstützt.

Keywords

Beziehungsmarketing Controlling Customer Value Intangible Assets Kundenbeziehung Kundenwert Value Controlling

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods