Kundenorientiertes Target Costing und Zuliefererintegration für komplexe Produkte

Entwicklung eines Konzepts für die Automobilindustrie

  • Authors
  • Claus Schulte-Henke

About this book

Introduction

Target Costing unterstützt die Entwicklung marktgerechter und kostengünstiger Produkte und trägt zur langfristigen Überlebensfähigkeit von Industrieunternehmungen bei. Bestehende Target-Costing-Ansätze beschränken sich jedoch weitgehend auf die Entwicklung einfacher Produkte mit wenigen Produktkomponenten.

Claus Schulte-Henke untersucht, wie kundenorientiertes Target Costing für sämtliche Komponenten von komplexen Produkten umgesetzt und Zulieferer in den Target-Costing-Prozess integriert werden können. Er entwickelt anhand eines durchgängig veranschaulichten Praxisbeispiels aus der Automobilindustrie ein mehrstufiges Target-Costing-Konzept, das die Anwendung des kundenorientierten Target Costing für Produkte beliebiger Komplexität ermöglicht. Abschließend definiert der Autor drei Integrationstypen von Automobilzulieferern und zeigt mögliche Vorgehens- und Verhaltensweisen im Rahmen des Zulieferer integrierenden Target Costing für den Automobilhersteller und seine einzelnen Zulieferertypen auf.

Keywords

Automobilhersteller Automobilindustrie Kundenbetreuung Produktentwicklung Target Costing Zielkosten Zulieferer

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering