Advertisement

Arbeitsort Schule

Organisations- und arbeitspsychologische Perspektiven

  • Editors
  • Andreas Krause
  • Heinz Schüpbach
  • Eberhard Ulich
  • Marc Wülser

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-19
  2. Schulen als soziotechnische Systeme

    1. Front Matter
      Pages 20-20
    2. Heinz Schüpbach
      Pages 21-46
  3. Konstrukte und Methoden in der

    1. Front Matter
      Pages 47-47
  4. RHIA-Unterricht: Psychische Belastungen

    1. Front Matter
      Pages 75-75
    2. Andreas Krause, Florian Bäuerle, Cosima Dorsemagen
      Pages 77-99
  5. Begrenzte Responsivität und

    1. Front Matter
      Pages 102-102
  6. Gute gesunde Schule - Lehrergesundheit als zentrale

    1. Front Matter
      Pages 133-133
    2. Peter Paulus, Lutz Schumacher
      Pages 135-158
  7. Analyse und Optimierung der Arbeitsbedingungen von Lehrkräfte

    1. Front Matter
      Pages 159-159
    2. Simone Inversini, Eberhard Ulich, Marc Wülser
      Pages 160-184
  8. Externe Impulse für interne

    1. Front Matter
      Pages 183-183
  9. Human Resource Management als Aufgabe der Schulleitung

    1. Front Matter
      Pages 209-209
    2. Corinna Semling, Martina Zölch
      Pages 211-239
  10. Innovatives Personalmanagement als effektiver Hebel zur Kulturentwicklung und Belastungsoptimierung an Schulen

    1. Front Matter
      Pages 239-239
  11. Möglichkeiten zur gesundheits- und

    1. Front Matter
      Pages 259-259
    2. Winfried Hacker, Peggy Looks, Constance Winkelmann, Gordon Krahl, Christina Krahl
      Pages 261-288
  12. Voll der Stress? Stress bei

    1. Front Matter
      Pages 287-287
    2. Nicola Jacobshagen, Thomas Rigotti
      Pages 289-308
  13. Emotionsregulation von Lehrkräften:

    1. Front Matter
      Pages 307-307
    2. Andreas Krause, Anja Philipp, Felicia Bader, Heinz Schüpbach
      Pages 309-334
  14. Dienstunfähigkeit von Lehrerinnen und Lehrern im Spiegel

    1. Front Matter
      Pages 333-333
  15. Einzelkämpfer oder Teamplayer? Soziale Arbeitsbedingungen an

    1. Front Matter
      Pages 363-363
  16. Back Matter
    Pages 387-392

About this book

Introduction

An Lehrerinnen und Lehrer werden vielfältige Anforderungen gestellt, die in der Öffentlichkeit oft isoliert oder verzerrt wahrgenommen werden. Die Autorinnen und Autoren untersuchen systematisch die Arbeitsbedingungen von Lehrerinnen und Lehrern in Deutschland und der Schweiz und geben Handlungsempfehlungen. Im Besonderen wird aufgezeigt, welchen Beitrag die Arbeits- und Organisationspsychologie in Bezug auf Analyse, Bewertung und Gestaltung für den Schulkontext leisten kann. Hierbei wird deutlich, dass in den letzten Jahren neue Konzepte zur Schulentwicklung erfolgreich erprobt wurden, die sich von gängigen, ausschließlich pädagogisch orientierten Vorgehensweisen unterscheiden. Fallbeispiele zeigen innovative Lösungsansätze auf.

Das Buch richtet sich an Personen, die in der Schulentwicklung tätig sind (Beraterinnen und Berater, Schulleiterinnen und Schulleiter, Mitglieder von Lehrkräfteverbänden und Schulbehörden), sowie an Lehrkräfte, Schulpsychologinnen und Schulpsychologen, Dozierende und Studierende an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen.

Prof. Dr. Andreas Krause lehrt Angewandte Psychologie an der FH Nordwestschweiz.
Prof. Dr. Heinz Schüpbach lehrt Arbeits- und Organisationspsychologie am Institut für Psychologie der Universität Freiburg.
Prof. Dr. Dr. h.c. Eberhard Ulich ist Seniorpartner des iafob in Zürich, wissenschaftlicher Leiter des Europäischen Unternehmensnetzwerks „Enterprise for Health“ sowie Präsident der Stiftung Arbeitsforschung.
Dr. Marc Wülser ist Mitarbeiter am Institut für Arbeitsforschung und Organisationsberatung (iafob).

Keywords

Arbeits- und Organisationspsychologie Arbeitsbedingungen Arbeitspsychologie Betriebswirtschaftslehre Deutschland Management Organisation Organisationspsychologie SGO Schulentwicklung Schulmanagement Uniscope

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods