Advertisement

Supply Chain Management

Grundlagen, Strategien, Instrumente und Controlling

  • Authors
  • Hartmut Werner

Table of contents

About this book

Introduction

Das Supply Chain Management schält sich als betriebswirtschaftliches Fachgebiet mit besonders gravierendem Wandel heraus. Insbesondere werden bei einer Supply Chain große Verbesserungspotenziale vermutet. Hartmut Werner zeigt in seinem Lehrbuch konkrete Wege zur Ausschöpfung dieser Optimierungsmöglichkeiten auf. Dazu werden die Grundlagen des Supply Chain Management sowie moderne Supply-Chain-Strategien charakterisiert. Auf dieser Basis werden Instrumente vorgestellt, die einer Umsetzung der zuvor diskutierten Strategien dienen. Diese Überlegungen münden in ein Controlling der Supply Chain. Das Buch ist sehr anwendungsorientiert konzipiert und stützt sich auf eine Vielzahl von Beispielen aus der Praxis.

Die dritte Auflage ist vollständig überarbeitet und bietet den State-of-the-Art des Supply Chain Management. Breiten Raum nimmt ein speziell auf Wertschöpfungsketten zugeschnittenes Kennzahlensystem ein, das moderne Werttreiberbäume, Supply-Chain-Scorecards und Supply-Chain-Strategy-Maps berücksichtigt. Die Themen Netzwerkkoordination, Maverick-Buying, Typisierungsmöglichkeiten von Supply Chains und logistische Software-Modellierung sind ebenfalls neu aufgenommen. Grundlegende inhaltliche Erweiterungen finden sich in den Kapiteln zu Vendor Managed Inventory, Cross Docking, RFID und dem SCOR-Modell.

"Supply Chain Management" wendet sich an Studenten und Dozenten der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Logistik, Beschaffung, Produktion, Marketing, Qualitätsmanagement sowie Controlling. Für Führungskräfte aus Industrie, Handel und Dienstleistungen in diesen Bereichen ist es ebenfalls interessant.





Keywords

Führung Kundendienst Logistik Logistik (Wirtsch.) Management Supply Chain Supply-Chain-Management Wertschöpfung

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering