Advertisement

Kundenbindung im beratungsintensiven Einzelhandel

Eine empirische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung von Konsumentenheterogenität

  • Authors
  • Isabel Martin

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Isabel Martin
    Pages 1-7
  3. Isabel Martin
    Pages 145-197
  4. Isabel Martin
    Pages 198-209
  5. Back Matter
    Pages 211-278

About this book

Introduction

Die langfristige Bindung wertvoller Kunden gilt als ein zentrales Ziel einer erfolgreichen Unternehmensführung. Im Einzelhandel bilden Maßnahmen zur Kundenbindung den wichtigsten Investitionsschwerpunkt. Die besondere Herausforderung besteht darin, sinkende Marketingbudgets effektiv und effizient zu nutzen. Es gibt bisher jedoch nur wenige Forschungsansätze zur Realisierung der Kundenbindung in Handelsunternehmen.

Isabel Martin entwickelt auf Basis umfassender empirischer Erhebungen ein Modell zur Erklärung und Steuerung von Kundenbindung im beratungsintensiven Einzelhandel. Dabei wird der Heterogenität von Konsumenten durch Anwendung der Finite Mixture-Analyse Rechnung getragen. Die Resultate ermöglichen es, die relevanten Treiber von Kundenbindung zu ermitteln, Instrumente zur Bindung segmentspezifisch einzusetzen und somit Marketingressourcen zielgerecht zu verteilen.

Keywords

Einzelhandel Finite Mixture-Analyse Handel Kundenbindung Kundenbindungsstrategien Marketingsstrategien Marktforschung Unternehmensführung

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods