Operationalisierung einer Nachhaltigkeitsstrategie

Ökologie, Ökonomie und Soziales integrieren

  • Authors
  • Alexandro Kleine

About this book

Introduction

Das Leitbild einer Nachhaltigen Entwicklung hat vielfach zu einem Paradigmenwechsel in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft geführt. Es gilt, Ökologie, Ökonomie und Soziales zum Wohl heutiger wie auch zukünftiger Generationen zusammenzuführen. Nachhaltigkeitsstrategien sind hierbei ein wichtiges Instrument zur Zielsetzung, -kontrolle und -steuerung.

Alexandro Kleine entwickelt ein Operationalisierungsverfahren auf der Grundlage wohlfahrtsökonomischer Diskussionen. Wichtige Erkenntnisse sind dabei, dass
- ökologische, ökonomische und soziale Zielerreichungen bewertbar sind,
- ein Gesamtbild der Nachhaltigkeitsleistung möglich ist sowie
- schwache und starke Nachhaltigkeit als zwei widerstreitende Positionen eingebunden werden können.
Der Autor verdeutlicht die Möglichkeiten einer Operationalisierung anhand der Nachhaltigkeitsstrategien Deutschlands und des Landes Rheinland-Pfalz.

Keywords

Entwicklung Messung Nachhaltigkeit Nachhaltigkeitsleistung Paradigmenwechsel Rheinland-Pfalz Wohlfahrt Wohlfahrtsökonomie Ökologie Ökonomie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-9414-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-1552-8
  • Online ISBN 978-3-8349-9414-1
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods