Advertisement

Ökonomie der Buchindustrie

Herausforderungen in der Buchbranche erfolgreich managen

  • Editors
  • Michel Clement
  • Eva Blömeke
  • Frank Sambeth

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Michel Clement, Eva Blömeke, Frank Sambeth
      Pages 11-23
  3. Ökonomische Analyse der Buchbranche

    1. Front Matter
      Pages 25-25
    2. Thomas Wilking
      Pages 27-42
    3. Arnd Roszinsky-Terjung
      Pages 43-57
    4. Christoph Kochhan, Jennifer Bannert
      Pages 59-70
    5. Alexander Kleine
      Pages 71-80
    6. Heinrich Kreibich, Christoph Schäfer
      Pages 81-90
  4. Management von Büchern

    1. Front Matter
      Pages 91-91
    2. Bernd Eggers
      Pages 91-107
    3. Tim Prostka, Christina Schmidt-Stölting
      Pages 109-119
    4. Rainer Groothuis
      Pages 121-128
    5. Dominik Papies
      Pages 129-143
    6. Michael Then, Christina Schmidt-Stölting
      Pages 145-158
    7. Andreas Meyer
      Pages 159-176
    8. Holger Bellmann
      Pages 177-190
    9. Torsten Brunn, Eva Blömeke
      Pages 191-204
  5. Innovationen in der Buchbranche

    1. Front Matter
      Pages 205-205
    2. Gerd Robertz
      Pages 229-239
    3. Arik Meyer, Michael Treutler
      Pages 241-258
    4. Moritz Hagenmüller, Friederike Künzel
      Pages 259-271
  6. Back Matter
    Pages 293-300

About this book

Introduction

Bücher wird es immer geben. Die Frage ist nur, wer die Wertschöpfung des Buches maßgeblich prägt und daran verdienen kann. Die Verlagsbranche steht vor großen Herausforderungen. Neue Technologien verändern die Wertschöpfung in allen Bereichen: von der Kreation und Auswahl der Inhalte über das Rechtemanagement und die Produktion bis zum Marketing und Vertrieb. Neue Wettbewerber mischen mit, und neue Geschäftsmodelle sind vonnöten.

Ein ausgewiesenes Autorenteam aus Praktikern und Wissenschaftlern schildert fundiert und kenntnisreich die Gegebenheiten und Spielregeln der Buchbranche.

• Analyse der Buchbranche: Marktübersicht und Marktentwicklung, Wettbewerbsanalyse, Konsumentenstruktur, Wirtschaftlichkeit, kulturelle Bedeutung des Lesens
• Management von Büchern: Management der Wertschöpfungskette, Erweiterung des Produktportfolios, Preismanagement, Marketing, Markenmanagement, Vertrieb, Buchhandel
• Innovationen in der Buchbranche: Online-Vertrieb, Online-Distribution digitaler Bücher, Print on Demand, Implikationen der digitalen Ökonomie

Keywords

Book on Demand Buchhandel Digitale Bücher E-Books Management Manager Print on Demand Verlagsbranche

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods