Advertisement

Coaching als Führungsprinzip

Persönlichkeit und Performance entwickeln

  • Authors
  • Gerhard Lenz
  • Heiner Ellebracht
  • Gisela Osterhold

About this book

Introduction

Coaching ist gefragt. Die Autoren dieses Buches verstehen systemisches Coaching als allgemeine Führungsphilosophie, die eine bestimmte Haltung und ein methodisches Vorgehen der Chefinnen und Chefs umfasst. Coaching bedeutet für sie eine Kompetenz, die eigene Persönlichkeit zu entwickeln und die Performance zu steigern.
Das Autorenteam vermittelt sowohl die Philosophie und die Konzepte als auch die methodischen Schritte des Coachings. Sie stellen beispielhaft Coaching-Protokolle vor, die eine Anleitungs- und Trainingshilfe sind, um eine veränderte Führungskultur zu schaffen. Das Buch bietet eine Fülle von Anregungen für die Praxis.
- Mit Coaching Persönlichkeit, Performance und Kreativität entwickeln
- Methoden des systemischen Coachings: Die sieben Grundtechniken
- Mit Stress, Krisen und Konflikten konstruktiv umgehen
- Eine Feedback-Kultur einführen
- Kreativität und Innovation fördern
- Leadership – Führungskompetenz in ihrer hohen Kunst
- Glossar

Gerhard Lenz, Heiner Ellebracht und Gisela Osterhold (www.eurosysteam.com) beraten seit vielen Jahren nationale und internationale Unternehmen bei komplexen Veränderungsprozessen. Als Coaches begleiten sie Führungskräfte aus der Politik, Wirtschaft und dem sozialen Bereich. In Trainings- und Ausbildungsprogrammen geben sie ihre Erfahrungen und ihr Wissen weiter.

Keywords

Coaching Führung Führungskultur Innovation Konflikt Kreativität Leadership Manager Performance Persönlichkeit Persönlichkeitseentwicklung Stress Training

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences
Engineering