Advertisement

Personalführung in Medizinbetrieben

Medizinmanagement in Theorie und Praxis

  • Authors
  • Hans-Jürgen Seelos

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Pages 1-4
  3. Pages 83-101
  4. Pages 103-126
  5. Pages 127-141
  6. Pages 143-148
  7. Back Matter
    Pages 149-192

About this book

Introduction

Medizinmanagement befasst sich mit der Anwendung der Managementlehre in der institutionalisierten Medizin. Dieses Buch setzt sich mit der Führung der in Medizinbetrieben Beschäftigten auseinander. Ausgehend von allgemeinen Grundlagen werden branchenspezifische Probleme der Personalführung in Medizinbetrieben dargestellt und Erfolgsfaktoren sowie Lösungsansätze z. B. für ärztliche Praxen, Institutsambulanzen, Tageskliniken, poliklinische Ambulanzen, medizinische Versorgungszentren, Praxiskliniken, Krankenhäuser, Belegabteilungen an Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken, Pflegeheime, Rettungsdienste und Gesundheitsämter beschrieben.
Das Buch richtet sich an Studierende und Dozenten insbesondere der Medizin, Psychologie, Wirtschaftswissenschaften, Gesundheitsökonomie und Gesundheitswissenschaften an Universitäten, Fachhochschulen und Weiterbildungsakademien, an Führungskräfte in Medizinbetrieben sowie an Unternehmensberater mit Spezialisierung auf das Gesundheitswesen.
Prof. Dr. sc. hum. Dr. rer. pol. Hans-Jürgen Seelos ist Alleingeschäftführer von mehreren Fachkrankenhäuseren, Pflegeheimen, verbundenen Tageskliniken und Direktor des Instituts für Medizinmanagement (ifm). Er lehrt an den Universitäten Konstanz und Düsseldorf, an der European Business School und an der FHS St. Gallen- Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Außerdem ist er als Unternehmensberater im Gesundheitswesen tätig.

Keywords

Führung Führungserfolg Führungsinstrument Führungsmodelle Gesundheitsmanagement Gesundheitswesen Health Care Management Management Medizinmanagement Personal Personalführung

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods