Advertisement

Integration der Vertriebswege

Herausforderung im dynamischen Retail Banking

  • Authors
  • Markus Keck
  • Marco Hahn

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Markus Keck, Marco Hahn
      Pages 15-20
  3. Das heutige Retail Banking

    1. Front Matter
      Pages 21-21
    2. Markus Keck, Marco Hahn
      Pages 23-38
    3. Markus Keck, Marco Hahn
      Pages 39-51
    4. Markus Keck, Marco Hahn
      Pages 53-60
  4. Multi Channel-Banking im strategischen Vertrieb

    1. Front Matter
      Pages 61-61
    2. Markus Keck, Marco Hahn
      Pages 63-69
  5. Die Komplexitätstheorie als Leitlinie für die Strategieentwicklung in Banken

    1. Front Matter
      Pages 89-89
  6. Entwicklung der Vertriebsstrategie unter dem Leitbild der Komplexitätstheorie

    1. Front Matter
      Pages 125-125
    2. Markus Keck, Marco Hahn
      Pages 133-162
    3. Markus Keck, Marco Hahn
      Pages 163-168
  7. Die strategische Positionierung der Vertriebswege auf Basis der Vertriebsstrategie

    1. Front Matter
      Pages 179-179
    2. Markus Keck, Marco Hahn
      Pages 181-198
    3. Markus Keck, Marco Hahn
      Pages 199-203
    4. Markus Keck, Marco Hahn
      Pages 221-229
  8. Übergreifende Aspekte eines operativen Multi Channel-Managements

    1. Front Matter
      Pages 231-231
    2. Markus Keck, Marco Hahn
      Pages 233-239
    3. Markus Keck, Marco Hahn
      Pages 241-247
    4. Markus Keck, Marco Hahn
      Pages 249-267
  9. Back Matter
    Pages 271-288

About this book

Introduction

Rasanter technischer Fortschritt, mengengetriebenes Absatzpotenzial, eine steigende Kundenvolatilität und zunehmender Wettbewerbsdruck machen das Retail Banking zu einem überaus dynamischen Geschäftsfeld. Die Auswahl und Nutzung verschiedener Absatzwege wie Filiale, Internet, Selbstbedienungsbereich, mobile Endgeräte sowie deren notwendige Gewichtung und Positionierung in der Gesamtbankstrategie ist ein entscheidender Erfolgsfaktor im Retail Banking.

In dem vorliegenden Buch analysieren die Autoren die Besonderheiten verschiedener Vertriebswege und neue technologische Entwicklungen im deutschen Retail Markt. Unter Berücksichtigung der zunehmenden Komplexität des Retail Bankings leiten sie Beispiele und Handlungsempfehlungen ab für

die strategische Planung von Vertriebswegen,
das operative Management der Vertriebswege und
die konsequente und systematische Integration des Multi Channel-Vertriebs in das strategische Management einer Bank.

Der Leser findet einen neuartigen und effektiven Ansatz zur Auswahl und Positionierung eines optimierten Vertriebskanal-Portfolios und damit einen Lösungsansatz zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit im Retail Banking.

Markus Keck verantwortet als Abteilungsdirektor das Trust- & SB-Business bei der Commerzbank AG, Frankfurt am Main.

Marco Hahn ist Senior Projekt Manager im Private Banking COO. bei Credit Suisse, Zürich.

Keywords

Banking Bankmarketing Filialvertrieb Komplexitätstheorie Multi-Channel-Vertrieb Onlinebanking Retail Banking Strategieplanung Strategieprozess Vertrieb Vertriebsstrategie Vertriebswege

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Oil, Gas & Geosciences
Engineering