Advertisement

Handbuch Unternehmenskommunikation

  • Editors
  • Manfred Piwinger
  • Ansgar Zerfaß

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-2
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 3-3
    2. Ansgar Zerfaß, Manfred Piwinger
      Pages 5-16
  3. Grundlagen der Unternehmenskommunikation

    1. Front Matter
      Pages 17-17
    2. Unternehmensführung in der Mediengesellschaft

    3. Aspekte des Kommunikationsmanagements

      1. Christoph Hubig, Oliver Siemoneit
        Pages 171-188
      2. Margit Osterloh, Antoinette Weibel
        Pages 189-203
      3. Helmut Ebert, Manfred Piwinger
        Pages 205-225
      4. Cornelius Muth, Dirk Immetsberger
        Pages 265-279
  4. Wertschöpfungsstufen der Kommunikation

    1. Front Matter
      Pages 281-281
    2. Analyse von Umfeld und Meinungsbildung

      1. Peter M. Wiedemann, Klaus Peter Ries
        Pages 285-302
      2. Klaus-Peter Wiedmann, Charles J. Fombrun, Cees B.M. van Riel
        Pages 321-337
    3. Zieldefinition und Planung der Kommunikation

    4. Umsetzung und Kommunikationsmittel

    5. Wertbestimmung und Evaluation

      1. Victor Porák, Christian Fieseler, Christian Hoffmann
        Pages 535-556
      2. Hans-Werner Bierhoff
        Pages 587-598
      3. Markus Will, Kay Alwert, Mart Kivikas
        Pages 615-630
      4. T. Flemming Ruud, Jan Pfister
        Pages 631-645
    6. Bereitstellung von Organisation und Kompetenz

  5. Handlungsfelder der Unternehmenskommunikation

About this book

Introduction

Das Handbuch Unternehmenskommunikation zeigt, wie Kommunikation zum wirtschaftlichen Erfolg beiträgt, die Führung unterstützt, Reputation steigert und immaterielle Werte schafft. Als neu konzipiertes Standardwerk verbindet es erstmals betriebswirtschaftliches Know-how mit kommunikationswissenschaftlichen Konzepten und Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis. Vorstände und Geschäftsführer sowie Entscheider in Public Relations, Marketing und interner
Kommunikation erhalten in über 50 Beiträgen einen Einblick in alle relevanten Anwendungsfelder und
Anstöße für die eigene Praxis. Die Autoren sind namhafte Fachvertreter aus der Managementforschung, Wirtschaftsprüfung, Rechtswissenschaft, Soziologie, Psychologie, Linguistik,
Marketing und Kommunikationswissenschaft sowie aus führenden Agenturen und Unternehmen.
Aus dem Inhalt:
Kommunikation als Werttreiber und Erfolgsfaktor – Unternehmensführung
in der Mediengesellschaft – Informations- und Publizitätspflichten – Ökonomie der Aufmerksamkeit
– Vertrauen, Image und Reputation – Issues Management, Issues Monitoring, Corporate Foresight
– Reputationsanalyse und Mitarbeiterbefragungen – Konzeption und Kampagnenplanung – Umsetzung:
Pressearbeit, Redemanagement, Corporate Publishing, Geschäftsberichte, Eventkommunikation, Internet-/Intranet- Kommunikation – Erfolgsmessung und Kennzahlen der Kommunikation
– Jahresabschluss, Wissensbilanzen und Kostenerfassung der Kommunikation – Kommunikation
und Organisation, Personalmanagement, Führung – Zusammenarbeit mit Agenturen – Investor Relations, Marken- PR und Produkt-PR, Interne Kommunikation, Public Affairs und Lobbyismus – Veränderungskommunikation, Personality-Kommunikation, Krisenkommunikation, Kommunikation
für Innovationen und im internationalen Kontext.
Ein Werk auf dem neuesten Stand des
Wissens und der Praxis – für Strategie und Wertschöpfung im Unternehmen eine einzigartige und unverzichtbare Quelle.

Keywords

Interne Kommunikation Kommunikation Kommunikationscontrolling Kommunikationsmanagement Marketing Marktkommunikation PR Public Relations Unternehmenskommunikation

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods