Advertisement

Leading with Life

Lebendigkeit im Unternehmen freisetzen und nutzen

  • Authors
  • Matthias zur Bonsen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Einführung: Leading with Life

    1. Matthias zur Bonsen
      Pages 9-19
    2. Matthias zur Bonsen
      Pages 21-35
    3. Matthias zur Bonsen
      Pages 37-53
  3. Zwischenstopp

    1. Front Matter
      Pages 77-79
    2. Matthias zur Bonsen
      Pages 81-109
    3. Matthias zur Bonsen
      Pages 111-122
    4. Matthias zur Bonsen
      Pages 123-140
    5. Matthias zur Bonsen
      Pages 159-176
    6. Matthias zur Bonsen
      Pages 177-197
    7. Matthias zur Bonsen
      Pages 199-211
    8. Matthias zur Bonsen
      Pages 213-225
    9. Matthias zur Bonsen
      Pages 227-239
  4. Back Matter
    Pages 241-273

About this book

Introduction

Lebendigkeit ist der fundamentalste Wettbewerbsvorteil eines Unternehmen. Denn durch einen hohen Grad an Lebendigkeit entsteht alles andere: Spitzenleistung, Innovationskraft, Veränderungsbereitschaft, Dynamik und Tempo. Mit Lebendigkeit gehen die Freude und Ausgeglichenheit der Mitarbeiter einher. Lebendigkeit bedeutet inspirierte Leistung.
Dieses Buch zeigt, wie diese hohe Lebendigkeit im Unternehmen zu erreichen ist – indem man mit den Mustern des Lebens, mit der selbstorganisierenden Dynamik des Lebens und mit der Energie des Lebens arbeitet. Und nicht dagegen. Denn das Leben strebt per se nach Entfaltung. Es ist eine dynamische Kraft, die die Entwicklung eines Unternehmens sehr unterstützt, wenn ihr Raum gegeben und wenn sie auf gemeinsame Ziele hin ausgerichtet wird.
Eine anregende Lektüre mit vielen anschaulichen Beispielen und Geschichten.

Dr. Matthias zur Bonsen, Gründer der Beratergruppe all in one spirit, hat in den vergangenen 15 Jahren immer wieder wegweisende Methoden des Change Managements und des Arbeitens mit großen, mittleren und kleinen Gruppen aus den USA in den deutschsprachigen Raum gebracht und in zahlreichen Veränderungs- und Transformationsprozessen eingesetzt.

Keywords

Ausgeglichenheit Diversity Diversität Emotion Führung Innovation Lebendigkeit Leistung Unternehmenskultur Wettbewerb Wettbewerbsvorteil

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods