High Yield Bonds als Ergänzung zum traditionellen Bankkredit

Eignungsuntersuchung am finanzwirtschaftlichen Zielsystem deutscher Familienunternehmen

  • Authors
  • Fabian Kracht

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Fabian Kracht
    Pages 1-14
  3. Fabian Kracht
    Pages 15-31
  4. Fabian Kracht
    Pages 273-280
  5. Back Matter
    Pages 281-342

About this book

Introduction

Die Finanzierung deutscher Familienunternehmen ist weitgehend durch eine „Monokultur“ aus Innenfinanzierung und Bankkredit geprägt. Vor dem Hintergrund zunehmender Risiken dieser Finanzierungsstrategie untersucht Fabian Kracht Anleihen niedriger Bonität, sog. High Yield Bonds, auf ihre Eignung als zusätzliche Kapitalquelle. Mangels Übertragbarkeit existierender Finanztheorien auf Familienunternehmen erarbeitet er als Bewertungsrahmen das spezifische finanzwirtschaftliche Zielsystem von Familienunternehmen.

Keywords

Anleihe Anleihen Betriebswirtschaftslehre Fallstudie Familienunternehmen Finanzierung Finanzwirtschaft KMU Pecking Order Theorie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-8921-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2505-3
  • Online ISBN 978-3-8349-8921-5
  • About this book