Controlling von Entwicklungsprojekten

Dargestellt am Beispiel mechatronischer Produkte

  • Authors
  • Martin Stirzel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages III-XXIV
  2. Martin Stirzel
    Pages 20-37
  3. Martin Stirzel
    Pages 65-115
  4. Martin Stirzel
    Pages 164-211
  5. Martin Stirzel
    Pages 212-247
  6. Martin Stirzel
    Pages 248-252
  7. Back Matter
    Pages 253-308

About this book

Introduction

Bei der Entwicklung mechatronischer Produkte entstehen durch Akteure aus vielfältigen Spezialisierungen und Hintergründen besondere Herausforderungen für Management und Controlling. Martin Stirzel untersucht die Steuerung von Mechatronik-Projekten und analysiert ein Modell, das Einflussfaktoren, Controlling-Gestaltungsparameter sowie Erfolgsvariablen enthält. Darauf basierend werden Implikationen für das Controlling abgeleitet. Die Ergebnisse der Arbeit besitzen Gültigkeit für die Entwicklung komplexer mechatronischer Produkte, aber auch für die Entwicklung vieler anderer Produkte, da inzwischen in vielen Produkten mechatronische Anteile enthalten sind.

Keywords

Controlling Entwicklung Entwicklungscontrolling Entwicklungsprojekte Erfolgsmessung Forschung & Innovationsmanagement Mechatronik

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-8862-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2449-0
  • Online ISBN 978-3-8349-8862-1
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods