Advertisement

Dynamic Capabilities im Kontext von Mergers & Acquisitions

Erfolg von Zusammenschlüssen von Organisationseinheiten mit unterschiedlichen Routinen

  • Authors
  • Jutta Wollersheim

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Jutta Wollersheim
    Pages 1-13
  3. Jutta Wollersheim
    Pages 79-142
  4. Jutta Wollersheim
    Pages 143-165
  5. Jutta Wollersheim
    Pages 167-179
  6. Back Matter
    Pages 181-222

About this book

Introduction

M&A-Transaktionen weisen eine sehr hohe Misserfolgsquote auf. In der Literatur wird ein möglicher Grund hierfür in den Herausforderungen gesehen, die mit der Integration unterschiedlicher Arbeitsweisen einhergehen. Jutta Wollersheim untersucht, ob Dynamic Capabilities zum Erfolg von Zusammenschlüssen von Organisationseinheiten mit unterschiedlichen Routinen beitragen können. Sie erarbeitet ein theoretisch fundiertes Dynamic Capability-Verständnis. In einem Laborexperiment beobachtet sie den vermuteten signifikant positiven Beitrag zum Erfolg von Zusammenschlüssen von Organisationseinheiten.

Keywords

Akquisition Cababilities Laborexperiment Mergers Mergers & Acquisitions Organisationale Routine Organisationaler Wandel Zusammenschlüsse

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods