Advertisement

25 Jahre ressourcen- und kompetenzorientierte Forschung

Der kompetenzbasierte Ansatz auf dem Weg zum Schlüsselparadigma in der Managementforschung

  • Michael Stephan
  • Wolfgang Kerber
  • Tim Kessler
  • Michael Lingenfelder

Part of the Strategisches Kompetenz-Management book series (SKM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Entwicklung des Kompetenzbegriffs und Herausforderungen der Theoriebildung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Manfred Moldaschl
      Pages 3-40
    3. Nina Katrin Hansen, Wolfgang H. Güttel, Elena P. Antonacopoulou
      Pages 41-56
    4. Alexander Martin, Nina Katrin Hansen
      Pages 57-85
  3. Kompetenzsicherung und Management von (Innovations-)Kooperationen

  4. Empirische Befunde zum CBV

  5. Interdisziplinäre Ansatzpunkte und Erweiterungsperspektiven des CBV

    1. Front Matter
      Pages 463-463
    2. Irene Antoni-Komar, Christian Lautermann, Reinhard Pfriem
      Pages 466-489
  6. Back Matter
    Pages 611-612

About this book

Introduction

Das Strategische Kompetenz-Management hat sich in den vergangenen 25 Jahren zu einem etablierten und populären Ansatz in der Betriebswirtschaftslehre entwickelt. Der Competence-based View (CBV) ist auf gutem Wege, sich zu einem Schlüsselparadigma in der Managementforschung zu entfalten. Der Tagungsband präsentiert die Beiträge des 6. Symposiums zum Strategischen Kompetenz-Management, das im Herbst 2009 an der Philipps-Universität in Marburg stattfand.

Keywords

Competence-based View Forschung Innovation Jahre Management Ressourcenexploration Strategisches Kompetenz-Management

Editors and affiliations

  • Michael Stephan
    • 1
  • Wolfgang Kerber
    • 1
  • Tim Kessler
    • 1
  • Michael Lingenfelder
    • 1
  1. 1.Philipps-Universität MarburgMarburg

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods