Advertisement

B-to-B-Markenführung

Grundlagen – Konzepte – Best Practice

  • Carsten Baumgarth

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXVI
  2. Besonderheiten und Relevanz der B-to-B-Marke

    1. Front Matter
      Pages 35-35
    2. Wolfgang Wünsche
      Pages 79-100
  3. Theoretische Perspektiven der B-to-B-Marke

    1. Front Matter
      Pages 101-101
    2. Jörg Freiling, Anja Sohn
      Pages 103-123
    3. Carsten Baumgarth, Sabine Meissner
      Pages 125-154
    4. Christoph Burmann, Julia Launspach
      Pages 155-178
  4. B-to-B-Markenführung

    1. Front Matter
      Pages 179-179
    2. Markenpositionierung und Markenstrategie

      1. Susan M. Mudambi, Pallavi Chitturi
        Pages 181-198
      2. Mathias Westerbarkei, Henning Rabe
        Pages 199-218
      3. Ralph Tunder, Sebastian Behre
        Pages 243-259
      4. Moritz Havenstein
        Pages 261-288
      5. Adriana M. Nuneva, Stefanie Jensen
        Pages 289-315
      6. Marco Petracca
        Pages 317-331
    3. Interne Markenführung

      1. Karsten Kilian, Sven Henkel
        Pages 357-377
      2. Holger J. Schmidt, Diane Pfaff
        Pages 379-389
    4. Branding und Design

      1. Sybille Kircher
        Pages 391-405
      2. Christoph Herrmann, Günter Moeller
        Pages 429-452
      3. Undine von Diemar, Wolfgang Büchner
        Pages 453-479
    5. Markenkommunikation

      1. Armin Reins, Veronika Classen
        Pages 505-515
      2. Lars Binckebanck
        Pages 517-538
      3. Manfred Kirchgeorg, Christiane Springer
        Pages 539-559
      4. Hans H. Bauer, Tobias Donnevert, Hauke Wetzel, Jan Merkel
        Pages 613-634
    6. Markencontrolling und Marktforschung

      1. Carsten Baumgarth, Salima Douven
        Pages 635-660
      2. C. Christian Rätsch, Edgar Bazing
        Pages 661-684
      3. Fritz Brandes, Alexander Biesalski
        Pages 685-712
      4. Uta Herbst, Markus Voeth
        Pages 713-729
  5. Leitlinien der B-to-B-Markenführung

    1. Front Matter
      Pages 731-731
    2. Kevin Lane Keller
      Pages 733-748
  6. Back Matter
    Pages 749-761

About this book

Introduction

Einer der großen Herausforderungen – gerade im Business-to-Business-Branding – besteht darin, den Wert von Marken zu ermitteln. Zwar liegen zahlreiche diesbezügliche Vorschläge vor, die aber allesamt noch nicht gänzlich befriedigen können. Vor diesem Hintergrund ist es ein besonderes Verdienst dieses Handbuchs, erstmals den aktuellen Erkenntnisstand in Wissenschaft und Praxis zusammenfassend zu dokumentieren. Insgesamt ist das Werk eine Fundgrube für den an Business-to-Business-markenpolitischen Fragen Interessierten. Stets wird die praktische Verwertbarkeit der Überlegungen in den Vordergrund gestellt, ohne den theoretischen Überbau zu vernachlässigen. National und international führende Experten aus Wissenschaft und Praxis […] bieten konkrete Lösungsvorschläge. Umfassender und kompakter kann man sich zum Thema Markenpolitik auf Business-to-Business-Märkten nicht informieren. Ich wünsche dem Handbuch die schnelle und weite Verbreitung, die es verdient.“

Prof. Dr. Dr. h. c. Klaus Backhaus
Universität Münster und Technische Universität Berlin

„Vertrauen ist unschlagbar. Ein Unternehmen, das Vertrauen erzeugt – bei seinen Mitarbeitern, bei seinen Kunden, bei Banken, Lieferanten, der Öffentlichkeit – verfügt über einen Markenwert, den es hegen und pflegen sollte wie einen kostbaren Schatz. Allen, die ihr Unternehmen zur B-to-B-Marke entwickeln wollen, kann ich das vorliegende Buch nur wärmstens zur intensiven Lektüre empfehlen.“

Elmar Deegener
CEO KEIPER GmbH & Co. KG

„Erfreulicherweise ist in den letzten Jahren in das Thema „B-to-B-Markenführung“ aber Bewegung gekommen. Das zeigt nicht zuletzt dieses Buch, das einen wichtigen Beitrag leisten wird, um die Perspektiven in diesem Bereich zu erweitern und dabei – hoffentlich – herkömmliche Denkhaltungen beeinflussen wird. Dem vorliegenden Buch ist eine große Verbreitung – und noch wichtiger – intensive Nutzung zu wünschen. […] Denn Markenführung ist das Thema des 21. Jahrhunderts und kein neuer Modetrend.“

Keywords

B-to-B-Marken B-to-B-Markenführung B-to-B-Markenmanagement B-to-B-Markenstrategien B2B-Markenführung Business-to-Business Design Kommunikation Markenführung Markenkommunikation Markenpositionierung Markenstrategie Marketing Marketinginstrumente Marktforschung

Editors and affiliations

  • Carsten Baumgarth
    • 1
  1. 1.Marmara UniversitätIstanbul

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods