Advertisement

Ökonomische Relevanz von Kommunikationsqualität in elektronischen Verhandlungen

  • Authors
  • Katja Duckek

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Katja Duckek
    Pages 1-10
  3. Katja Duckek
    Pages 58-99
  4. Katja Duckek
    Pages 135-161
  5. Katja Duckek
    Pages 245-251
  6. Katja Duckek
    Pages 252-265
  7. Back Matter
    Pages 267-325

About this book

Introduction

Geschäftsverhandlungen werden zunehmend über elektronische Medien geführt. Aufgrund der fehlenden audiovisuellen Signale können hierbei zwischen den Verhandlungspartnern leicht Missverständnisse entstehen. Katja Duckek untersucht die ökonomische Bedeutung der Kommunikationsqualität in elektronischen Verhandlungen. Die Autorin zeigt, dass das Ausmaß der Verständigung auf faktischer, prozeduraler und relationaler Ebene den Verhandlungserfolg maßgeblich beeinflusst und leitet Implikationen für das Management von Verhandlungen sowie für die Gestaltung elektronischer Verhandlungsunterstützung ab.

Keywords

B2B Kommunikation Kommunikationsqualität Negotiation Verhandlungen Verhandlungskommunikation e-Commerce

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods