Determinanten der Kapitalstruktur

Eine meta-analytische Studie der empirischen Literatur

  • Authors
  • Hilmar Schneider

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVIII
  2. Hilmar Schneider
    Pages 1-8
  3. Hilmar Schneider
    Pages 9-61
  4. Hilmar Schneider
    Pages 63-93
  5. Hilmar Schneider
    Pages 145-298
  6. Hilmar Schneider
    Pages 299-304
  7. Back Matter
    Pages 305-361

About this book

Introduction

Die Wahl der Kapitalstruktur und die Auswirkungen von Finanzierungsentscheidungen auf den Unternehmenswert sind die grundlegenden Fragestellungen von Corporate-Finance. Hilmar Schneider erläutert chronologisch die Entwicklung der modernen Kapitalstrukturtheorie und der empirischen Determinantenforschung. Im Rahmen einer Meta-Analyse wertet er die auf internationaler Ebene publizierten Forschungsergebnisse über die acht bedeutendsten Kapitalstruktur-Determinanten aus. Diese Vorgehensweise erlaubt die Identifikation empirischer Forschungslücken, die studienübergreifende Untersuchung von Moderatoreffekten sowie nicht zuletzt den Rückschluss auf die Gültigkeit zentraler kapitalstrukturtheoretischer Hypothesen.

Keywords

Corporate-Finance Kapitalstrukturtheorie Kredit Kreditvergabe Moderatoreffekte Unternehmensfinanzierung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-8641-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2302-8
  • Online ISBN 978-3-8349-8641-2
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Oil, Gas & Geosciences