Advertisement

Direktmarketing mit Kundendaten aus Bonusprogrammen

Datenschutzrechtliche Einwilligung als Nutzungslizenz?

  • Authors
  • Nils Christian Haag

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Nils Christian Haag
    Pages 1-5
  3. Nils Christian Haag
    Pages 71-92
  4. Nils Christian Haag
    Pages 93-160
  5. Nils Christian Haag
    Pages 161-172
  6. Nils Christian Haag
    Pages 173-211
  7. Back Matter
    Pages 213-234

About this book

Introduction

Unternehmen sammeln mit Hilfe von Bonusprogrammen umfangreiche Daten über ihre Kunden, um diese interessengerecht bewerben zu können. Nils Christian Haag zeigt datenschutzrechtliche Mängel der bestehenden Systeme auf und entwickelt eine Lösung, die eine rechtskonforme und effektive Umsetzung ermöglicht. Hierfür soll der Kunde nach umfassender Aufklärung zur Verwertung seiner Persönlichkeitsrechte durch die Einräumung von Nutzungsrechten ermutigt werden.

Die Arbeit wurde von der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherung e.V. (GDD) mit dem Wissenschaftspreis 2009 ausgezeichnet.

Keywords

Daten Datenschutz Datenschutzrecht Informationelle Selbstbestimmung Marketing Nutzungsrechte Persönlichkeitsrechte Wettbewerbsrecht

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods