Implizite Ausfallwahrscheinlichkeiten von Unternehmensanleihen

Eine empirische Analyse in unterschiedlichen Währungen auf Basis von Zinsstrukturkurven

  • Authors
  • Simon Schiffel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVI
  2. Simon Schiffel
    Pages 1-6
  3. Simon Schiffel
    Pages 7-71
  4. Simon Schiffel
    Pages 237-240
  5. Back Matter
    Pages 241-280

About this book

Introduction

Festverzinsliche Wertpapiere haben sich zu einem wichtigen Bestandteil der Finanzierungstheorie entwickelt. Auch am Kapitalmarkt verzeichnen Unternehmensanleihen ein starkes Wachstum. Der Modellierung und Analyse von Ausfallrisiken kommt deshalb in der wissenschaftlichen Forschung eine besondere Stellung zu. Simon Schiffel untersucht, wie ein geeignetes Approximationsverfahren zur Bestimmung der Zinsstruktur aussehen sollte, um bereits aus wenigen Anleihedaten die Zinsstruktur zu schätzen. Hieraus lassen sich implizite Ausfallwahrscheinlichkeiten von Unternehmensanleihen errechnen und empirisch analysieren.

Keywords

Anleihen Corporate Bond Credit Spread REITs Risikomanagement Unternehmensanleihen Zinsstruktur Zinsstrukturkurve

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-8442-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2019-5
  • Online ISBN 978-3-8349-8442-5
  • About this book