About this book

Introduction

Venture Capital kommt besonders bei der Finanzierung junger Wachstumsunternehmen eine entscheidende Bedeutung zu. Im Rahmen von modelltheoretischen Analysen untersucht René Thamm die Gestaltungsmöglichkeiten der Portfoliozusammensetzung und -größe. Die Ableitung komparativ-statischer Zusammenhänge zeigt den Einfluss der Eigenschaften von Kapitalgebern und -nehmern. Anschließend werden Empfehlungen für Beteiligungshöhe und Beteiligungsstruktur in Abhängigkeit der gewählten Portfoliostrategie gegeben, die zu einer optimalen Motivation der Akteure führen sollen.

Keywords

Diversifikation Double Moral Hazard Finanzierung Motivation Portfolio Prinzipal-Agenten-Theorie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-8388-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-1858-1
  • Online ISBN 978-3-8349-8388-6
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Oil, Gas & Geosciences