Advertisement

Regionale Wettbewerbsvorteile

Identifikation, Analyse und Management von Clustern am Beispiel der Logistik im Rhein-Main-Gebiet

  • Authors
  • Falk Werner Raschke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Falk Werner Raschke
    Pages 1-8
  3. Falk Werner Raschke
    Pages 9-87
  4. Falk Werner Raschke
    Pages 131-205
  5. Falk Werner Raschke
    Pages 206-245
  6. Falk Werner Raschke
    Pages 246-267
  7. Back Matter
    Pages 269-321

About this book

Introduction

Falk Werner Raschke gibt einen umfassenden Überblick über das Clusterkonzept nach Michael E. Porter, das zu den wichtigsten Instrumenten der strategischen Unternehmensführung und der politischen Gestaltung von Wirtschaftsräumen gehört. Das Buch kann als Einführung in die mikroökonomischen Grundlagen regionaler Wettbewerbsfähigkeit gelesen, als Vorlage für quantitative und qualitative Clusteranalysen genutzt und als Leitfaden für das strategische Clustermanagement angewendet werden. Der Autor liefert den statistischen Nachweis der Erfolgswirkung der Clusterpräsenz und erstellt eine Fallanalyse des Logistikclusters im Rhein-Main-Gebiet.

Keywords

Clusteranalyse Clustermanagement Clustertheorie Logistik Michael E. Porter Rhein-Main-Gebiet Wettbewerbsvorteile

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods