Advertisement

Steuerwirkungsanalysen unter Verwendung von unternehmensbezogenen Mikrosimulationsmodellen

  • Authors
  • Timo Reister

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXX
  2. Timo Reister
    Pages 195-218
  3. Timo Reister
    Pages 219-221
  4. Back Matter
    Pages 223-249

About this book

Introduction

Um die finanziellen Konsequenzen von Steuerreformen im Bereich der Unternehmensbesteuerung abschätzen zu können, bedarf es leistungsfähiger quantitativer Ansätze. Timo Reister entwickelt mit dem ZEW TaxCoMM ein Mikrosimulationsmodell, mit dessen Hilfe sich Belastungs-, Aufkommens- und Verteilungsfolgen von Steuerreformen ermitteln lassen. Der Autor zeigt für die Reform 2008, dass es trotz der ertragsteuerlichen Tarifsenkungen unter den Unternehmen eine beträchtliche Anzahl von Reformverlierern gibt, die finanziellen Mehrbelastungen ausgesetzt sind.

Keywords

Bedarf Besteuerung Steuerbelastung Steuerreform Steuerwirkung Unternehmen Unternehmensbesteuerung Verteilungsfolgen ZEW TaxCoMM

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking
Law
Consumer Packaged Goods