Advertisement

Effizientere Szenariotechnik durch teilautomatische Generierung von Konsistenzmatrizen

Empirie, Konzeption, Fuzzy- und Neuro-Fuzzy-Ansätze

  • Authors
  • Ewa J. Dönitz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Ewa J. Dönitz
    Pages 6-44
  3. Ewa J. Dönitz
    Pages 45-79
  4. Ewa J. Dönitz
    Pages 123-177
  5. Ewa J. Dönitz
    Pages 242-250
  6. Back Matter
    Pages 251-276

About this book

Introduction

Mit Hilfe der Szenariotechnik werden im Rahmen der strategischen Planung plausible und begründbare Zukunftsbilder, die sogenannten Szenarien, entwickelt. Dabei werden unterschiedliche Annahmen bezüglich der möglichen Entwicklung verschiedener Größen miteinander in Verbindung gebracht, indem deren Stimmigkeit paarweise mit Hilfe einer umfangreichen Matrix ermittelt wird. Allerdings entsteht beim Schätzen der Stimmigkeitswerte (Konsistenzen) oft beträchtlicher Aufwand, der zu einer Barriere bei der Verwendung der Szenariotechnik führt.

Ewa J. Dönitz spannt einen Bogen von den Grundlagen der Szenariotechnik über die empirische Auswertung zahlreicher Konsistenzmatrizen bis zur Konzeption und Erprobung eines Werkzeugs zur teilautomatischen Ausfüllung solcher Konsistenzmatrizen. Die Autorin präsentiert Wege, um die Reduktion des Schätzaufwands zu ermöglichen. Sie zeigt damit, an welchen Punkten und auf welche Weise sich der Aufwand vermindern lässt.

Keywords

Innovationsmanagement Konsistenzmatrizen Strategische Planung Szenariotechnik Technologiemanagement

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Engineering